Südtirol 1 in der Sprechblase

© 2018 Sprechblase - Evi Pohl

Juni 2018

Eine Mutprobe der Sonderklasse!

Bei der Nachbetreuungsgruppe des Stottercamps kam uns beim letzten Mal eine Reporterin von Südtirol1 Radio besuchen. Wir nahmen gemeinsam ein Interview auf.  Das Sprechen ins Mikrofon war unerwartet einfacher als gedacht und die Jungs haben es super gemeistert. BRAVO!

Hier das Interview zum Nachhören. Beitrag 1
Beitrag 2

Das Sommercamp in Rai Südtirol

© 2018 Sprechblase - Evi Pohl

Mai 2018

Am Montag 14.05. um 15.00Uhr hat ein Live-Interview zu Stottern und Sommercamp stattgefunden!
Im Magazin am Nachmittag von zwei bis fünf auf Rai Südtirol Radio.

Hier das Interview zum Nachhören

Im Rhythmus- ohne Hemmungen

© 2018 Sprechblase - Evi Pohl

April 2018

Wenn Tim (17) in der Schule Referate hält, fühlt er sich manchmal richtig unwohl. Denn er stottert. Wie er damit umgeht, was ihm hilft und wie sein Vater Thomas Gartmayer mit Musik kleine Wunder vollbringt, erzählt er in der aktuellen Ausgabe der "Zett".
Übrigens: Unter anderem half Tim das Südtiroler Stottercamp um so selbstbewusst mit seinem Problem umgehen zu können, wie er es heute tut.
Heute in der Zett: Tims Erfahrungen mit dem Stottercamp.

Zum Artikel

Stottern macht keine Sommerferien 2018

© 2018 Sprechblase - Evi Pohl

Februar 2018

4. Therapiewoche für stotternde Kinder und Jugendliche

Die einmalige Therapiewoche verbindet Gruppentherapie und Feriencamp für stotternde Kinder und Jugendliche.
Dieses landesweite Sommercamp wird auch heuer im Bildungshaus Kloster Neustift angeboten.

Vom 29.07. bis 04.08.18 kann eine Woche lang mit Spezialisten am eigenen Stottern gearbeitet werden. Im Vordergrund steht die Gruppe und das soziale Lernen. Das begleitende Freizeitangebot umfasst neben gruppendynamischen Spielen auch Sport, Kreativwerkstatt und Musik.

Anmeldeschluss: 15.06.2018 ->Zur Anmeldung

Sommercamp auch in Österreich

© 2018 Sprechblase - Evi Pohl

Jänner 2018

In Österreich wird ebenfalls eine Sommerwoche für Stotternde angeboten. Die Gruppentherapie findet jährlich am Attersee statt, als  Leitungsassistentin war ich selbst mehrmals dabei.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Therapie Feriencamp der ÖSIS für Kinder und Jugendliche

Schöne Feiertage

© 2018 Sprechblase - Evi Pohl

Dezember 2017

Sprechblase wünscht allen eine gesegnete Weihanchtszeit und ein glückliches neues Jahr! Von Herzen Gesundheit, wertvolle Begegnungen und und Augenblicke zum Staunen!

Weltstottertag 2017

© 2018 Sprechblase - Evi Pohl

Oktober 2017

Seit 1998 wird am 22. Oktober eines jeden Jahres der International Stuttering Awareness Day gefeiert. Das internationale Motto lautet in diesem Jahr: „A world that understands stuttering".
Neben zahlreichen Aufklärungs- und Informationsveranstaltungen wird dieses Jahr an allen deutschen Bahnhöfen mit so genannten "Station Video"-Monitoren ein Spot zum Welttag ausgestrahlt. Wiederholt findet auch wieder vom 1. - 22. Oktober die ISAD Online Konferenz statt.

Der Sport für ein Lächeln

© 2018 Sprechblase - Evi Pohl

Oktober 2017

Der Verein Il Sorriso/ Das Lächeln hat einen neuen Kalender gemeinsam mit Südtirolern Sportlern gestaltet. Den Kalender 2018 mit den herzlichen Bildern kann man beim Informationsstand am Freitag, 6. Oktober von 8.30Uhr bis 16.00Uhr im Eingangsbereich des Krankenhauses Bozen, beim Verein oder in verschiedenen Geschäften in ganz Südtirol erwerben.  Genauere Informationen unter www.ilsorriso.bz.it. Herzlichen Dank für ihre Unterstützung!

Nachbetreuungsgruppe

© 2018 Sprechblase - Evi Pohl

September 2017

Ab Oktober finden erneut die monatlichen Treffen der Nachbetreuungsgruppe statt.Alle ehemaligen Teilnehmer der Sommerwochen "Stottern macht keine Sommerferien" können an der Nachbetreuungsgruppe teilnehmen. Bekanntes wird aufgefrischt und neue Inhalte gemeinsam erarbeitet. Auch bei laufender Gruppe ist ein Quereinstieg jederzeit möglich!

Der Termin für 2018 steht auch bereits fest:
Das SOMMERCAMP 2018 findet vom So, 29.07.2018 bis Sa, 04.08.2018 statt!

Das Stottercamp im Radio

© 2018 Sprechblase - Evi Pohl

Juni 2017

Rai Südtirol Radio und Südtirol1 brachten im Juni  eine Sendung über das 3. Südtiroler Stottercamp 2017.

Hier die Sendungen zum Nachhören:
Rai Südtirol, 08.06.2017 Radio "Von 2-5"

Südtirol1, 16.06.2017 Radio

 

Stottern macht keine Sommerferien 2017

© 2018 Sprechblase - Evi Pohl

Juni 2017

Die Vorbereitungen für das 3. Südtiroler Sommercamp 2017 für stotternde Kinder und Jugendliche laufen auf Hochtouren.

Vom So 23.07.2017- Sa 29.07.2017 findet die Therapiewoche im Bildungshaus Kloster Neustift statt.

Der Anmeldeschluss läuft noch bis zum 16.06.2017.

“Il Sorriso – Das Lächeln”

© 2018 Sprechblase - Evi Pohl

März 2017

Der 21. März ist der internationale Tag für Menschen mit Down Syndrom. Der Südtiroler Verein "Il Sorriso-Das Lächeln" organisiert am Samstag, den 18. März einen Infostand am Kalterer Markplatz. Neben der Aufklärungsarbeit ist es auch möglich gegen Spenden Honig, Schokolade und Kochbücher zu erwerben.

Sprechblase im Radio

© 2018 Sprechblase - Evi Pohl

November 2016

Heute,  21.11.2016 widmete Rai Südtirol die Hörersendung "Die Sprechstunde" dem Thema Schwierigkeiten beim Spracherwerb von Kindern.

Es ging um Sprach- und Sprechprobleme, wie Eltern diese erkennen können und mögliche Therapien. Als Experten waren die Logopädin Evi Pohl und die Psychologin Valentina Kisswetter ins Studio geladen. Hörerfragen wurden in der  Livesendung direkt beantwortet.

Neue Leitlinie Redeflussstörungen

© 2018 Sprechblase - Evi Pohl

November 2016

Vor Kurzem wurden die neuen Leitlinien für Redeflusstörungen in Deutschland veröffentlicht. Die Leitlinie soll Ärzten, Sprachtherapeuten und Psychologen als Entscheidungsgrundlage für eine adäquate Identifikation, Diagnostik und Behandlung dienen.

Fokus liegt auf der evidenzbasierten Behandlung von Stottern. Kostenlos abrufbar auf AWMF, Registernr. 049-013

Die Stottertherapiewoche in Rai Südtirol

© 2018 Sprechblase - Evi Pohl

August 2016

Im Rahmen des 2. Stottercamps konnten einige Teilnehmer an einem Live Radiointerview von Rai Südtirol teilnehmen. Am 27.07. 2016 Nachmittags wurde das Gespräch aufgezeichnet.

Das Sommercamp 2016 ging vergangene Woche erfolgreich zu Ende.

Hier die Sendung zum Nachhören.

Interview auf Radio Holiday

© 2018 Sprechblase - Evi Pohl

Juni 2016

Heute wurde im Radio Holiday ein Interview anlässlich der Stottertherapiewoche 2016 ausgestrahlt.

"Es erfordert viel Mut sich alleine bei der Therapiewoche anzumelden, aber am Ende sind alle sehr stolz und in ihrer Persönlichkeit deutlich gewachsen."

Hier die Radiosendung zum Nachhören.

Stottern macht keine Sommerferien 2016

© 2018 Sprechblase - Evi Pohl

Dezember 2015

Die Vorbereitungen für das SOMMERCAMP 2016 sind bereits wieder angelaufen. Mit viel Schwung und neuen Ideen erarbeitet das Stottercampteam das neue Sommerprogramm. Heuer findet die Gruppentherapie vom 
So, 24.07.2016 bis Sa, 30.07.2016 im Bildungshaus Kloster Neustift statt! Anmeldungen sind ab sofort wieder möglich. 
Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und eine tolle Gruppe!

Sommercamp Stottern 2015

© 2018 Sprechblase - Evi Pohl

August 2015

Unter diesem Motto fand vom 02.bis 08. August 2015 das erste Südtiroler Stottertherapiecamp statt.

Im Bildungshaus Kloster Neustift arbeiteten elf Kinder und Jugendliche am flüssigen Sprechen.

Durch die Therapie in der Gruppe konnten die Teilnehmer Sprechängste abbauen. Das Sprechen vor der Gruppe bot ein realitätsnahes Umfeld zum Üben für stotternde Kinder. „Ein wichtiger Schwerpunkt dieser Woche war die Erfahrung wie Andere mit dem eigenen Stottern und den dadurch entstehenden Problemen umgehen“ erklärt die Leiterin der Therapiewoche und Logopädin Evi Pohl.

Die neuerlernten Strategien konnten die Kids unter anderem beim Stadttraining und Ansprechen von Passanten ausprobieren.Für den Ausgleich zu den intensiven Therapieeinheiten sorgten zwei Pädagogen. Beim Schwimmen, Musikworkshop, Schnitzeljagd und Lagerfeuer wurden neue Freundschaften geknüpft.

„Ich war das erste Mal bei einem Therapiecamp und es hat mir sehr gut gefallen. Die Betreuer verstanden viel Spaß und waren immer gut drauf. Die Freizeitaktivitäten machten sehr viel Spaß. Das Essen war auch gut. So etwas möchte ich wieder machen!“, lautete die Rückmeldung eines Teilnehmers. Unter dem kommenden Schuljahr wird eine Nachbetreuungsgruppe angeboten.

Aufgrund des großen Erfolgs der Veranstaltung waren sich alle einig: „Das Stottertherapiecamp soll auch nächstes Jahr wieder stattfinden“, wenn es wieder heißt Stottern macht keine Sommerferien im Jahr 2016.

Der böse Spuk im Mund

© 2018 Sprechblase - Evi Pohl

Mai 2015

Interview in der Zett anlässlich der Stottertherapiewoche im Sommer.

"Wenn ein Motor ins Stottern gerät, genügt oft schon ein wenig Öl, schon läuft er wieder rund. Wenn Menschen stottern, gibt es kein derartiges Allheilmittel. Und dennoch ist dieser Kommunikationsstörung, sofern sie früh erkannt und behandelt wird, gut beizukommen."

Zum Artikel

CPLOL Kongress in Italien

© 2018 Sprechblase - Evi Pohl

Mai 2015

Kommenden Freitag beginnt der europäische Kongress für Logopädie.

Unter dem Titel "Open the doors to communication” treffen sich in Florenz zahlreiche SprachtherapeutInnen aus ganz Europa um ihr Wissen zu vertiefen. Bereits zum 9. Mal gibt es diese Möglichkeit zum internationalen Austausch.
Ich freue mich schon auf dieses spannende Wochenende.

Keine Stotterfreiheit

© 2018 Sprechblase - Evi Pohl

Oktober 2014

Interview in der Südtiroler Tageszeitung anlässlich des Weltstottertages 2014.

"Wenn Reden zur Anstrengung wird: Die Logopädin Evi Pohl spricht darüber, wie Kindern mit dem Stottern umgehen und was dagegen hilft."

Zum Artikel →

Standortwechsel nach Südtirol

© 2018 Sprechblase - Evi Pohl

September 2013

Die private Praxis für Logopädie Sprechblase gibt es nun auch in Südtirol. Nach meiner vierjährigen erfolgreichen Tätigkeit in Fieberbrunn in Nordtirol zog es mich wieder Richtung Süden. Ab sofort sind meine Tore in Kaltern an der Weinstraße für Sie geöffnet.